Wir sind motiviert die Lebensmittelproduktion zu verändern und damit etwas Gutes für die Zukunft zu tun.

Unsere Stadtlandwirtschaft gestaltet den wirtschaftlichen, nachhaltigen und gesellschaftlichen Wandel mit, nutzt bereits vorhandenen Ressourcen und steigert so das Bewusstsein für regionale Lebensmittel und Kreisläufe. 



Ressourcen nutzen

Wir züchten Austernpilze auf einer Ressource, die in einer Großstadt wie Wien beinahe unendlich verfügbar ist: Kaffeesatz. So gewinnen wir nicht nur einen kostbaren Nährboden für unsere Pilzzucht, sondern verhindern auch, dass tagtäglich unzählige Tonnen Kaffeesatz in den Müll wandern.

Odoo • Text und Bild

Regional statt global

Nicht nur die Idee an sich ist uns wichtig — auch unser regionales Netzwerk, kurze Transportwege, enge Beziehungen zu unseren Partnern und Lieferanten in Wien. All das trägt dazu bei, dass unsere Produkte dort ankommen, wo sie mit Herz und Hand verarbeitet oder mit Freude verspeißt werden.

Nachhaltig einkaufen

Wir sind davon überzeugt, dass wir alle durch bewusste Entscheidungen zum nachhaltigen Wandel beitragen können. Für uns besteht kein Zweifel, dass auch die Herkunft und Verarbeitung von Lebensmitteln ein großer Teil dessen ist.


Vergleichen 0
Vergleichen 0